Berufseinstiegsbegleitung

Berufseinstiegsbegleitung nach §49 SGB III

Ein Angebot für Schülerinnen und Schüler auf dem Weg ins Berufsleben.

 

Die Berufseinstiegsbegleitung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klasse 9.

Gemeinsam mit der Schule (Klassenlehrer) und dem Berater der Agentur für Arbeit wird festgelegt wer die Förderung nutzen kann. Die Berufseinstiegsbegleitung kann die Schülerinnen und Schüler ab dem 2. Halbjahr der Klasse 9, die nächsten 18 Monate im Übergang von der Schule in ein Ausbildungsverhältnis unterstützen. Die Berufseinstiegsbegleitung ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos. Die Agentur für Arbeit, der Europäische Sozialfond und NRW-Landesmittel finanzieren dieses Angebot.

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • die Entscheidung und Motivation der Schüler das Angebot zu nutzen,
  • die Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten.

 

Bildungsträger der Berufseinstiegsbegleitung ist die Kolping-Bildungszentren Südwestfalen GmbH.

 

Kontaktdaten der Berufseinstiegsbegleiterinnen an unsere Schule:

 

Jasmine Rother

Hüstener Str. 18-32, 59821 Arnsberg

Tel.: 02931/520119

jasmine.rother@kolping-suedwestfalen.de

Silke Fuß

Hüstener Str. 18-32, 59821 Arnsberg

Tel.: 02931/520191

silke.fuss@kolping-suedwestfalen.de