Aktuell sieht der Start ins neue Schuljahr so aus, dass wir unter Wegfall der Abstandsregel im Klassenverband möglichst viel Präsenzunterricht realisieren werden. Eine Vermischung von Lerngruppen soll allerdings nicht stattfinden, was die konsequente Umsetzung einer äußeren Differenzierung begrenzt. Zudem wird die aktualisierte CoranaBetrVO ab Juli möglicherweise neue Aspekte liefern, die zu Planungsänderungen führen können.
Die Agnes-Wenke-Schule wird demnach – Stand heute – am 12. August 2020 im Klassenverband starten. Erst dann können wir unseren Schülerinnen und Schülern weitere Informationen mitgeben.

Wir wünschen allen Familien schöne und erholsame Sommerferien.

Andreas Schauerte
– Schulleiter –