„Drei unten, drei oben“ – dieser aus dem Aktuellen Sportstudio bekannte Ausspruch kann nun auch an der Agnes-Wenke-Schule erfolgen: der Förderverein spendete unserer Schule eine Torwand, die ab sofort auf verschiedenen Schulveranstaltungen genutzt werden kann.

Nachdem die Firma Herbrügger bei der Anlieferung des Materials behilflich war (auch hierfür einen herzlichen Dank!), bauten die beiden Techniklehrer Herr Düllberg und Herr Ogrzall die Torwand zusammen. Auf dem „Dies Internationalis“ fand sie bereits großen Anklang und wurde einem permanenten Belastungstest unterzogen – viele tolle Treffer inklusive!

Ganz herzlich danken wir dem Förderverein der Agnes-Wenke-Schule für die tolle Spende!

IMG_8776