Am 09.07.2019 fand auf der Sportanlage des Auestadions in Wesel das Finale des innogy Schulstaffellaufes mit Willi Wülbeck statt. 38 Staffeln der weiterführenden Schulen traten zum 8x100m Lauf an.

Ziel des jährlich stattfindenden Wettkampfes ist es, den deutschen Rekord im 800m Lauf der Männer zu knacken. Diesen hält mit einer Zeit von 1:43,65 Minuten noch immer Willi Wülbeck, der 1983 in Helsinki Weltmeister wurde. Willi Wülbeck war wie jedes Jahr selbst vor Ort, gestaltete ein Aufwärmprogramm mit den Kindern, gab das Startkommando und stoppte die Zeiten.

Einen ansprechenden 23. Platz, in einer Zeit von 1:58,84 Minuten, belegte die Agnes-Wenke-Sekundarschule aus Neheim.

Die acht Schülerinnen und Schüler erlebten einen sportlich erfolgreichen und abwechslungsreichen Tag bei idealen Wetterbedingungen.

Unterstützt wurden sie tatkräftig von den Sportlehrerinnen Jana Brucha und Kati Schönfelder.