75 Filme jugendlicher Produzenten wurden beim diesjährigen medienkulturellen Wettbewerb der Filmothek der Jugend NRW eingereicht – einer dieser „Drehmomente NRW“ stammt von unserer Medien-AG. Unter dem Titel „Fairness Zone WELT“ machten sich unsere AG-Schüler/innen Gedanken um die weltweiten Kinderrechte und deren Umsetzung in der Realität.

Welche Kinderrechte gibt es gemäß UN-Kinderrechtskonvention?
Wie sehen diese Rechte weltweit in der Realität aus?
Was können wir selbst für diese Rechte tun?

Das in drei Phasen aufgeteilte Video soll einen Wink dahingehend darstellen, dass wir nicht die ganze Welt retten, aber klein anfangen können – in unserem direkten Umfeld.

Unterstützt wurde das Video-Projekt spontan und ehrenamtlich von drei Musikern, Markus Grewe, Alexander Heuser und Jörg Grüne, die für die musikalische Untermauerung des Themas sorgten.

Lesen Sie mehr unter AWS gebloggt:
http://www.aws-gebloggt.de/2018/04/16/making-of-fairness-zone-welt/

Fairness Zone WELT from filmothek der jugend NRW on Vimeo.

Weitergehende Informationen zu Drehmomente NRW finden Sie unter:
https://drehmomente-nrw.de/

Wir drücken unserer Medien-AG für diesen Wettbewerb die Daumen!